Ein zwei­fa­ches Hoch auf Mar­tin Hohlstein

Heu­te durf­te ich einem Genos­sen gleich zwei­mal gra­tu­lie­ren. Der in Mühl­hau­sen all­seits bekann­te und geschätz­te Schnei­der­meis­ter Mar­tin Hohl­stein fei­er­te sei­nen 82. Geburts­tag. Des Wei­te­ren durf­te ich ihm die Urkun­de zur 30-jäh­ri­gen Mit­glied­schaft in der Sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Par­tei Deutsch­lands überreichen.

Mar­tin und ich unter­hiel­ten uns bei Kaf­fee und sehr lecke­rem Kuchen über die letz­ten Bun­des­tags­wah­len und wie es dazu gekom­men ist, dass die SPD mit Olaf Scholz an der Spit­ze die Wah­len gewin­nen konn­te. Für mich sind die Gesprä­che mit Mar­tin immer sehr inspi­rie­rend, sei es nun über Poli­tik oder Sport. Mar­tin ist nicht nur ein lei­den­schaft­li­cher Sozi­al­de­mo­krat, son­dern auch ein Fan des Box­sports und des Fußballs. 

https://spdmhl.de/ein-zweifaches-hoch-auf-martin-hohlstein/

Tei­len